Voraussetzungen

    Verglichen mit einem Windows-Server sind die Hardwareanforderungen an einen Linuxserver eher bescheiden. Der Hauptspeicher- und Festplattenausbau hängt hauptsächlich davon ab, welche Aufgaben der Server übernehmen soll. Je mehr Dienste angeboten werden, desto größer sollte der Hauptspeicher sein, wenn er als Fileserver für Multimediadaten dienen soll, sind eine oder mehrere große Festplatte empfehlenswert.

    Mein Server hat folgende Spezifikationen:

    Prozessor: Intel P4 2,4 GHz
    Hauptspeicher: 2 GB
    Massenspeicher: 1x 40GB, 1x 160GB, 1x 300GB

    Nichts davon ist jedoch  als Mindestanforderung anzusehen. Es handelt sich um einen typischen 'Reste'-Server, die Teile hatte ich eben zu Hause. Ein Rechner im Gigahertz-Bereich mit 512 MB Hauptspeicher und 40 GB Festplatte ist für den Anfang mehr als ausreichend. Auf jeden Fall muß eine Netzwerkkarte vorhanden sein, sonst macht ein Server keinen Sinn.

    Für die Installation brauchen wir einen Monitor und eine Tastatur. Beides wird nach der Grundinstallation nicht mehr benötigt, der Server wird komplett fernbedient.

    © 2018 Exilschwaelmer. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen